Programmaufbau

Programmaufbau · 31. Oktober 2019
In Inventor® sollte möglichst in Projekten gearbeitet werden um die Koordination zusammenhängender Dateien und Einstellungen zu vereinfachen. Zu jedem Projekt wird eine eigene Projektdatei (*.ipj) erzeugt, welche alle Informationen und Querverweise eines Projektes speichert. Das ist besonders dann wichtig wenn komplexe Projekte nach Ihrer Fertigstellung archiviert oder kopiert werden sollen.

Programmaufbau · 31. Oktober 2019
Zur Erstellung einer neuen Bauteildatei muss im Register Erste Schritte der Befehl Neu (1) gestartet werden. Im Fenster Neue Datei erstellen (2) kann dann aus den bereits vorhandenen Vorlagen (Templates) ausgewählt werden, wobei die folgenden Optionen zur Verfügung stehen: Blech.ipt erzeugt ein neues Blechbauteil Norm.ipt erzeugt ein neues Bauteil Norm.iam erzeugt eine neue Baugruppe Schweißkonstruktion.iam erzeugt eine neue Schweißbaugruppe Norm.dwg erzeugt eine neue AutoCAD-Zeichnung...